Menü öffnen Menü öffnen

Literaturhaus Heilbronn – mehr als nur eine Ausstellung

Ausstellungskonzept, Corporate Design, Interactive, Leitsystem, Logo

Das Literaturhaus Heilbronn ist seit Juli 2020 im Trappenseeschlösschen beheimatet, einem der schönsten historischen Kleinode der Stadt. gruppe sepia plante und realisierte in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Heilbronn die Ausgestaltung der drei Stockwerke und konzipierte die Eröffnungsausstellung.
Bereits im Empfangsbereich macht das Haus Lust auf Literatur und lädt zum Lesen ein. Während die erste Etage als Veranstaltungssaal vorgesehen ist, dient der zweite Stock in erster Linie als Ausstellungsraum. Dazu wurde ein flexibel verwendbares Mobiliar entworfen, das immer wieder neu arrangiert werden kann – Tische, Vitrinen, Sitzgelegenheiten und audiovisuelle Elemente. Die Eröffnungsausstellung präsentiert neben Heinrich von Kleist Schriftsteller*innen und Autoren mit Heilbronner Bezug: Etwa Victoria Wolff, Justinus Kerner, Wilhelm Waiblinger oder Theodor Heuss. Auf spielerische Weise werden Besuchende eingeladen, Texte zu sammeln und sogar mitzunehmen. Filmische Beiträge aus einem Wettbewerb zu literarischen Themen – der Teil des Konzepts war – bilden den audiovisuellen Teil der Ausstellung (Fotos: Dietmar Strauss).

arrow